En Bluemestruss voll Löwenzah


Mit viel Liebi schänked mir dir en Struss voll Löwenzahn,

wo dich söll begleitet wenn s` Läbe isch wie e Achterbahn,


Das du liecht und fröhlich chasch dur s`Läbe tanze,

dich dörfsch frei wie en Schmetterling entfalte,


Genau das wünsche mir eus vo ganzem Herze,

das de Löwenzahn dich unterstützt bi seelische Schmerze,


Dich dra erinnert we starch du bisch,

du so unendlich Stolz chasch si uf dich,


Starch und sicher durchdringt de Löwenzahn jede Wäg,

git sich nöd uf, auf wenn mal d`Ùmständ sind schwär,


Lüchtet kraftvoll wie es goldigs Sünneli,

erwärmt dis Herz und schickt dir liebi dri,


d`Wurzlä wo dir schänked Sicherheit und Selbstvertraue,

dich bestärkt und lehrt, zum dörfe a sich selber z `glaube,


Die zackige Blätter, symbolisch für Schutz und sich chönä Abgränze,

wo dir Kraft und Muet git nöd immer müässe a anderi z`dänke,


Pusteblueme bringed dir Liechtigkeit is Läbe,

sie tanzed für dich bi Sunnä und Räge,


Mal stürmisch, mal sanft löhnd sie sich träge, vertraued blind,

ohne z`wüssä wohi das treit werdet mitem Wind,


Trotzdem schafft`s die zarte Pusteblume immer wieder,

en Wäg z`finde zum chönä wachse und standhaft bliebe,


Es Blüämli wo so wunderschön die vergessene Chind beschriebe tuet,

starchi und zarti Chind wo d Hoffnig nöd verlore händ das alles chunt guet,


Vergiss nie, dass du nöd allei mit all dem bisch,

es git na ganz viel wo händ e ähnliche Gschicht,


Mir sind stolz uf dich wie du dis Läbe meistere tuesch,

oft allei mit dem und trotzdem verlürsch nöd din Muet,


Du bisch en wertvolle und wunderbare Mänsch,

dankbar das du en Teil bisch vo dere Wält,


Zum Schluss gits ganz viel Liebi und e umarmig für dich,

liebs Löwezahchind, es isch schön das es dich git.




Michelle, Sara und Jasmin




Photo by Beka Bitterlin










55 Ansichten

alle Rechte bei Löwenzahnkinder